Mit dem Enterprise-Resource-Planning System (ERP System) werden in einem Unternehmen die verfügbaren und benötigten Ressourcen geplant und verwaltet. Der Begriff der Ressourcen ist hierbei denkbar weit gefasst und umschließt Kapital und Personal, Betriebsmittel und Material, Warenbestand und Logistik aber auch die IT-Systeme und die Kommunikationstechnik eines Unternehmens.

ERP Systeme umfassen die gesamte Wertschöpfungskette

In den computergestützten ERP Systeme werden alle Ressourcen verzeichnet. Zugleich werden Bestände, Verbrauch und Beschaffung entlang der gesamten Wertschöpfungskette erfasst. Somit erleichtert das ERP System den alltäglichen Betriebsablauf, zugleich liefern die stets aktuellen Informationen über Zu- und Abgänge in den Bestände wichtige Informationen zu kurz- und mittelfristigen Planung. Auch langfristige Verbesserungsprozesse können aufgrund dieser Planungen angestoßen werden.

Großes Angebot unterschiedlicher Systeme

Theoretisch können die relevanten Vorgänge zur Ressourcenplanung analog erfasst werden, längst haben sich allerdings digitale, d.h. computergestützte ERP Systeme durchgesetzt. In der Regel arbeiten diese Systeme auf der Basis mehr oder weniger komplexer Datenbanken.

Auf Markt gibt es ein großes Angebot unterschiedlicher ERP Systeme. Einerseits sind sie auf verschiedene Branchen mit den jeweiligen Bedürfnissen ausgerichtet, andererseits gibt es unterschiedliche Ansätze in Fragen der Programmierung und der Gestaltung. Diese Vielfalt geht damit einher, dass die Systeme untereinander nicht unbedingt kompatibel sind. Das erschwert den Wechsel zwischen den Systemen erheblich.

Zusammenfassung

  • ERP Systeme erfassen alle Geschäftsprozesse und unterstützen die Ressourcenplanung.
  • ERP Systeme arbeiten heute in der Regel computergestützt.
  • Es gibt gegenwärtig eine große Auswahl unterschiedlicher Programme auf dem Markt, mit denen ein ERP System implementiert werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *