Bei einem Lieferantenkredit, oft auch als Handels- oder Warenkredit bezeichnet, vergibt ein Lieferant seinem Kunden einen kurzfristigen Kredit. Es wird eine Rechnung mit einer Valutafrist oder einem Zahlungsziels verschickt. Der Lieferantenkredit ist demnach ein gewährter Zahlungsaufschub. Dieser Kredit ist meist unter Kaufleuten üblich und stellt dadurch eine Form der Finanzierung des Warenumschlags dar.

Was ist ein Skonto?

Aus einem Skontosatz ergibt sich die in der Zahlungszielvereinbarung implizit enthaltene Zinsbelastung. In der Regel ist der Zinssatz außerordentlich hoch, sodass die Kunden, denen der Lieferantenkredit gewährleistet wird, die Skontofrist regelmäßig einhalten sollten. Bei einer vorfristigen Zahlung innerhalb der Skontofrist wird ein Skonto als Preisnachlass gewährt.

Absicherung des Lieferantenkredits

  • Gesichert durch Eigentumsvorbehalt
  • Der Lieferant kann bei einer Nichtzahlung die gelieferte Ware zurückverlangen
  • Der Lieferantenkredit setzt eine gute Kreditwürdigkeit des Käufers voraus
  • Ein Lieferant kann sich durch echtes Factoring absichern. Der Factor sorgt sich dabei nicht nur um die Refinanzierung des Lieferanten, er übernimmt auch dessen Kreditrisiko.

Vorteile des Lieferantenkredits

  • Große wirtschaftliche Vorteile für den Kreditnehmer
  • Keine vertragliche Verpflichtungen bei Dritten, wie zum Beispiel bei Banken
  • Bankübliche Formalitäten entfallen
  • Der Lieferantenkredit steht dann zur Verfügung, wenn die Geldschuld entsteht
  • Außer den Eigentumsvorbehalten sind keine Sicherheiten zu stellen.

Nachteile des Lieferantenkredits

  • Hoher Effektivzinssatz: Verzichtet der Kunde auf den Preisnachlass durch die Skontoziehung und bezahlt die Rechnung zu der geforderten Frist, muss er möglicherweise den effektiven Jahreszinssatz von mehr als 30 Prozent zahlen.
  • In der Rechnungssumme sind diese Zinsen nicht ersichtlich. Viele Kunden glauben aus diesem Grund, dass ihnen ein zinsloser Kredit gewährt wird.

Zusammenfassung

  • Der Lieferantenkredit ist ein kurzfristiger Kredit und ein Zahlungsaufschub
  • Im Zahlungsziel wird die Zinsbelastung formuliert
  • Der Lieferantenkredit ist durch Eigentumsvorbehalt abgesichert
  • Vorteile sind die Schnelligkeit und die Bequemlichkeit des Kredits: keine Abhängigkeit von Kreditinstituten
  • Nachteil sind die hohen Zinsen, die nicht jeder Kunde entdeckt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *