Eine Produktdifferenzierung bezeichnet die Abwandlung eines bereits bestehenden Produkts, sodass neben dem ursprünglichen Produkt ein zusätzliches modifiziertes Produkt auf dem Markt angeboten wird. Bei Markenartikeln findet die Differenzierung oft durch optische Veränderungen statt. Die Maßnahmen einer Produktdifferenzierung stellen einen Sonderfall der Produktvariation dar.

Differenzierungsmaßnahmen

  • Physische Veränderung am Produkt
  • Funktionale Veränderung am Produkt
  • Ästhetische Veränderung am Produkt
  • Symbolische Veränderungen am Produkt

Arten der Produktdifferenzierung

  • Technische Produktdifferenzierung: eine Verbesserung der Waren und der Verpackungen oder eine Änderungen an der Konstruktion eines Produkts, um die Wünsche der Kunden zu befriedigen.
  • Psychologische Produktdifferenzierung: Veränderung wird hauptsächlich durch Werbemaßnahmen und geringe optische Veränderungen vorgenommen. So entstehen Produkte mit einer neuen, eigenen Markenpersönlichkeit, die sich jedoch in technisch-physikalischer Hinsicht nicht wesentlich von dem ursprünglichen Produkt unterscheiden. Die Veränderung wird nur in der subjektiven Wahrnehmung der Konsumenten erzeugt.

Ziele der Produktdifferenzierung

  • Mit einer Produktdifferenzierung geht auch immer eine Preisdifferenzierung einher, somit werden unterschiedliche Konsumenten aus verschiedenen Schichten zum Kauf angeregt
  • eine Steigerung des Umsatzes durch eine gezielte Bedürfnisbefriedigung der Konsumenten.

Nachteile der Produktdifferenzierung

  • Kannibalisierungseffekt: Die verschiedenen Angebote eines Produkts können dazu führen, dass ein Substitutionseffekt innerhalb des eigenen Sortiments auftritt. Die Nachfrage nach einem Produkt hat sich somit zum schlechteren gewandelt und das Produkt wird nicht mehr erworben, weil es zum Beispiel ein modifiziertes, günstigeres Angebot gibt.
  • kleinere Fertigungsaufträge führen zu einer Erhöhung der Produktionskosten

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Produktdifferenzierung als Sondergattung der Produktvariation
  • Ein zusätzliches, modifiziertes Produkt wird auf den Markt gebracht
  • Die Produktdifferenzierung kann zu einem Substitutionseffekt führen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *